7 Gründe warum du nach Costa Rica Reisen solltest

  • 21
  • 26. Juli 2015

TitelCostaRica

 

Costa Rica, das Land des „Pura Vida”


CRIn Costa Rica sind die Menschen bekannt für ihre offene, freundliche und hilfsbereite Art. Du solltest mindestens ein paar Brocken spanisch sprechen können um über die Runden zu kommen. Für mich gibt es 7 gute Gründe, warum ich dir Costa Rica ans Herz legen möchte:

1. VULKAN ARENAL IN LA FORTUNA

In La Fortuna gibt es den bekannten Vulkan Arenal, mit einem 7 stündigen Walk kann man diesen sogar besteigen.

agdg
Zuerst geht es zu dem auf 1140 Meter hohen Kratersee Cerro Chato, in dem du dich mit eiskaltem Wasser erfrischen kannst.

Danach geht es auf bis zu 1670 Meter hinauf. Der Weg dorthin war ziemlich matschig und wir mussten teilweise klettern oder sogar im Matsch rutschen, fun!! Gleich nach dem Trail geht es in natürliche heisse Pools, wo du einen Rum mit Limonade serviert bekommst.
Mehr Infos über den Vulkan Arenal findest du hier!

2new

3new

2. ZIP LINING IN MONTEVERDE

Monteverde, dort findest du die wohl größte Action in Costa Rica.
„Monteverde Extremo“ ist ein Park, in dem du von Zip Lining (Canopy) bis Bungee Jumping alles machen kannst.
Zip Lining bedeutet, diverse Seile sind auf 180 Meter Höhe und bis zu 1 km lang quer durch die Wälder gespannt. An diesen Seilen wirst du befestigt und fliegst durch die Lüfte, ein hammergeiles Gefühl!
Mein Lieblingspart war der Tarzan Swing, hier stehst du auf einem Podest und unter dir ist nichts. Du bist nur an einem Seil befestigt, entweder du springst selbst oder du wirst geschubst.
Nach einem ca 2 Sekunden freien Fall, ist das Seil wieder straff am Baum befestigt und du schwingst wie Tarzan durch die Lüfte.
Mann mann mann, habe ich geschrien, siehe selbst!

Die letzte Seilbahn nennt sich Superman, wer sich traut hat hier die einmalige Chance wie Superman zu fliegen. Du wirst nur am Rücken an dem Seil befestigt und lehnst dich nach vorne, beide Füße werden hinten in zwei Schlaufen eingehakt und los gehts.
1 km lang quer durch die Lüfte im Supermanstyle, echt unbeschreiblich. Komisch wenn man nichts mit den Händen machen muss, sondern die Hände einfach ausstrecken kann wie ein Vogel seine Flügel. Wir sind hier übrigens immer noch auf 180 Meter Höhe, der Wahnsinn.
Der gruselige Teil ist der, wenn du mit vollem Karacho auf das Ende der Seilbahn zukommst und du keine Ahnung hast, wie du jetzt bremsen kannst, sollst…

3. BUNGEE JUMPING IN MONTEVERDE

Steffi, die kleine Raupe Nimmersatt wollte es natürlich wissen und hat sich alles geben, was der „Monteverde Extremo” Park zu bieten hatte. Bungee Jumping!
Never ever in my life hätte ich gedacht, dass ich sowas machen würde. Ungelogen, wenn du erstmal dort bist, hast du einfach Bock auf den Kick!
An diesem Morgen wollten 4 Leute springen, natürlich war ich das einzige Mädel, großartig!
Ein Cable Car fährt in die Mitte zweier Berge und von dort aus sollst du dich 142 Meter in die Tiefe stürzen. Gott muss ich verrückt sein!

4. FAULTIERE

Ich finde Faultiere so lustig, diese gechillten und langsamen Wesen.
Vielleicht findest du ein Faultier in den Baumkronen hängend oder wenn du Glück hast, kommt eines im Schlafmodus den Baum herunter geklettert.

Photo by Travel-Echo

5. STRÄNDE

In Costa Rica findest du östlich die Karibikküste und südlich die Pazifikküste.
Mein absoluter Geheimtipp ist der kleine Strandabschnitt in Manzanillo. Du kannst von Puerto Viejo aus eine tolle Fahrradtour dorthin machen, das sind einfach ca 13 km.
Vor allem ist Costa Rica auch ein Paradies für alle Surfer, hier gibt es viele gute Spots mit riesigen Wellen.
Mehr Infos über Strände in Costa Rica findest du hier!

8new

6. MUSIK

In Costa Rica ist die Musik sehr vielseitig. Von Reggaeton über Salsa bis zu Reggae ist alles dabei und deckt somit meinen kompletten Musikgeschmack ab.
Überall gibt es Musikveranstaltungen mit Live Bands, bei denen man bis in die Morgenstunden tanzen kann, vor allem Salsa. Baila Baila!

9new

10new

7. ESSEN

Das Nationalgericht in Costa Rica heisst „Gallo Pinto“, das ist gebratener Reis mit schwarzen Bohnen und Zwiebeln.
Kochbananen in verschiedensten Formen findet man auch auf fast jedem Teller.
Zu Festlichkeiten gibt es „Tamales“, das sind Maistaschen, gefüllt, gewickelt & gekocht in Bananenblättern.
Mehr Infos über Essen in Costa Rica findest du hier!

tamales

 

PURA VIDA

6 Comments

  • Elis sagt:

    Pura Vida, ich hatte das Gefühl, dass das voll und ganz an der Karibikküste gelebt wurde, so schön wars. Ich habe eine tolle Zeit in diesem Land verbracht und den Laufurlaub genossen. Dein Artikel hat in mir die Sehnsucht nach Costa Rica aufleben lassen 🙂

    • StefanieOe StefanieOe sagt:

      Hallo Elis,

      schön, dass dir mein Artikel gefällt 😀
      Ja, ich hatte eine tolle Zeit in Costa Rica <3

      Ich wünsche dir alles Gute

      Pura Vida

  • Holgär sagt:

    Toller Bericht! Macht Lust auf Costa Rica!
    Nur leider schwer zu lesen, da fast die Hälfte des Bildschirms der Header mit Menü einnimmt. 🙁
    So bleibt wenig Raum für den Inhalt! Selbst Videos und Bilder passen nicht komplett in den verbleibenden Sehschlitz.
    Liebe Grüße, Holger

    • StefanieOe StefanieOe sagt:

      Hallo Holgär 😀
      danke für dein Kommentar.
      Das höre ich von dir zum ersten mal das es “wenig Platz zum lesen” gibt. Vielleicht ist das die Auflösung deines PC´s!? Ich werde das mal checken und danke für die Info 😀
      … na dann ab nach Costa Rica mit dir!!
      Pura Vida

  • Marcus sagt:

    Hey Stefanie,

    Ich war im letzten Jahr auch für 5 Monate in Costa Rica und ich habe mich auch verliebt in das Land. Ein paar Dinge, die du beschrieben hast, habe ich nicht gesehen, aber was ich gesehen habe war der Hammer. Ich habe auch einen Blogartikel geschrieben über die 10 Gründe, warum du Costa RIca besuchen solltest. ( http://viajeromogli.de/10-grunde-costa-rica-zu-besuchen/ )
    Mach weiter so mit dienem Blog! Schönes Ding….;)

    Liebe Grüße & Pura Vida
    Marcus

    • StefanieOe StefanieOe sagt:

      Hi Marcus,
      vielen lieben Dank für dein tolles Kommentar! Costa Rica ist einfach der Wahnsinn und es gibt so viel zu entdecken 🙂
      Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß auf deinen Reisen!
      Keep in touch
      PURA VIDA

Leave a Reply